Content Banner

Fakten

Anzeige endet

23.05.2022

Anstellungsart

Teilzeit mit 0 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email
Per Post

Form der Bewerbung

Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Landkreis Wesermarsch
Poggenburger Straße 15
26919 Brake

Einsatzort:

Brake (Unterweser)

Bei Rückfragen

Maren Ozanna
04401 927 288

Link zur Homepage


Visits

138
Für die Urlaubs- und Krankheitsvertretung in der Beratungsstelle gesucht. Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis in Anlehnung an den TVöD/VKA.

Aufgrund der Aufgabenstellung richtet sich das Stellenangebot ausschließlich an Frauen.

Sozialpädagogin oder ähnlich qualifizierte Fachkraft

21.04.2022
Landkreis Wesermarsch - Brake (Unterweser)
Psychologie, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik

Aufgaben

- Beratung (u.a. nach dem Gewaltschutzgesetz) und Unterstützung von Opfern häuslicher Gewalt, überwie- gend Frauen, die
- über Polizeiprotokolle nach Einsätzen bei häuslicher Gewalt bekannt werden (proaktiver Ansatz)
- sich an die BISS wenden (ohne Eingang eines Polizeiprotokolls)
- Beratung von Angehörigen, die sich um Gewaltbetroffene sorgen, und von Fachleuten aus angrenzenden Fachgebieten
- Kooperation in der Beratungsarbeit und zu fachlichen Zwecken
- Dokumentation
- Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit des Referates für Gleichstellungsfragen - Frauenbüro
- Pflege des Internethandbuches

Qualifikation

- erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom (FH)/Bachelor/Master) der Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Psychologie oder ein vergleichbares Studium/Weiterbildung
- Fähigkeit zur Arbeitsorganisation
- Teamfähigkeit und kooperatives Verhalten
- Interkulturelle Kompetenz
- zeitliche Flexibilität
Vom Vorteil sind:
-Beratungskompetenz (u.a. Gesprächsführung, Erkennen von Hilfsmöglichkeiten)
- Gewaltschutzgesetz (Strafgesetzbuch, Ausländerrecht, Sozialgesetzbuch, Nds. Polizei- und Ordnungsbehördengesetz, Kinder- und Jugendhilferecht)
- gute EDV-Kenntnisse

Benefits

Bewerbungen von Frauen mit Migrationserfahrung und Women of color sind ausdrücklich erwünscht. Außerdem begrüßen wir Bewerbungen von Frauen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung und sexueller Identität. Frauen mit Behinderung (Nachweis ist beizufügen!) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie die Voraussetzungen erfüllen, dann senden Sie Ihre aussage- kräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.05.2022 unter Angabe des Kennwortes Ref. 16 – Honorarkraft LaWeGa ein.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: 01.06.2022
Dauer:
Vergütung: Honorar
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
allge. öffentliche Verwaltung

Logo der Jobbörse Berufsstart